Wir haben erneut Geschichte geschrieben!

Das Trainingsweekend war ein absoluter Erfolg!

Alle Spieler verbrachten die vollen 48 Stunden stehts gemeinsam.
Es wurde viel gelacht aber auch viel gelernt.
Die Spieler unserer drei Aktivteams konnten sich untereinander austauschen. Von einander lernen und profitieren.

Und erneut haben wir Geschichte geschrieben!!!

18.00 Uhr, DOM zu WINIKON

25 Spieler, Trainer und Staff Mitglieder freuen sich auf das Trainingswochenende.

Der Mannschaftsbus steht bereit für die Abfahrt.

Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen am Samstagmorgen haben rund 25 Spieler aus den Teams ROT, WEISS und WINIKON gemeinsam am Titisee im wunderschönen Schwarzwald trainiert.

Es wurde nicht nur der Teamspirit und die Fitness der einzelnen Mannschaften, sondern auch der aller Aktiven gefordert und gefördert.

Auf das intensive Training folgte ein Auslaufen in Richtung See perfekt gelegen. Eine kurze Abkühlung. Regeneration für die Muskeln.

Nach dem Mittagessen startete bereits die mentale Vorbereitung für den Nachmittag.

Und dann kam er….

Der Höhepunkt des Trainingsweekend des FC Rot-Weiss Winikon

Nicht nur für die Spieler sondern auch für den Vorstand und alle anderen Weicheier;

17.30 Uhr in Titisee-Neustadt:
Die Spieler laufen auf den Platz. Voll motiviert. Zum ersten Internationalen Spiel in der Vereinsgeschichte!!
Doch die Sensation kommt erst….

Der FC Rot-Weiss Winikon gewinnt das erste Internationale Spiel gegen den SV Titisee-Neustadt mit 4:1!!!

Die Torschützen waren: Daniel Di Bella (3 Tore), Ilir Shabani (1 Tor)

Es kommt noch besser…
Im Einsatz standen nämlich alle aktiven Spieler!
Egal ob 3., 4., oder 5. Liga jeder hat durch seinen Einsatz im Spiel zum Sieg verholfen!!

Alle Spieler verbrachten die vollen 48 Stunden stehts gemeinsam.
Es wurde viel gelacht aber auch viel gelernt.
Die Spieler unserer drei Aktivteams konnten sich untereinander austauschen. Von einander lernen und profitieren.

Eine sagenhafte Leistung für die Vereinsgeschichte!